Titel

    Zusatzleistungen und Informationen

    Für die Trauerfeier zur Beisetzung kann der Chorraum der Grabeskirche Liebfrauen genutzt werden.

    Grundsätzlich kann die Totenasche jedes Menschen beigesetzt werden, wenn er
    sich mit einem Begräbnis in christlicher Form einverstanden erklärt hat. Daher soll die  Trauerfeier von einem Vertreter christlicher Kirchen (ACK) vorgenommen werden. Pastor/Pfarrer/ein von der Kirche (ACK) beauftragter Laie und Organist müssen gestellt werden.

    Die Grabeskirche Liebfrauen ist nicht beheizt, die Kirchenbänke im Chorraum verfügen über eine Sitzheizung.

    Die Nutzung des Chorraums ist im Kaufpreis der Grabstätte enthalten

    Nach der Bestattung kann der Blumenschmuck in der Grabeskirche verbleiben,
    dieser wird von der Grabeskirche abgeräumt und die Entsorgungskosten den Angehörigen in Rechnung gestellt.

    Abräumen und Entsorgung des Blumenschmucks € 20,00
    Küster € 40,00





    Kontakt & Öffnungszeiten

    Amalienstraße 21a
    44137 Dortmund
    Telefon: 0231.545045.95
    Telefax: 0231.545045.97
    E-Mail: info@grabeskirche-liebfrauen.de

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

    Bürozeiten:
    Montag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr
    Besichtigungstermine für Interessenten nach telefonischer Vereinbarung.